Lang & Cie.

1. GEGENSTAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1.1. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) liegt uns sehr am Herzen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei ihrem Besuch unseres Internetauftritts erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet werden, ebenso welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

2. VERANTWORTLICHE STELLE/DIENSTEANBIETER

2.1 Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist

Lang & Cie. Rhein-Ruhr Real Estate AG
Im Zollhafen 22
50678 Köln
Vorstand: Rolf Müller, Dominic Müller-Jaeger

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Heinz-Günter Lang

Telefon: + 49 221 222581-0
Fax-Nr.: + 49 221 222581-10
E-Mail: mail@langundcie-rhein-ruhr.de
Registergericht: Frankfurt am Main, HRB 99491

Unsere Datenschutzbeauftragte ist:
Silvia C. Bauer
Telefon: +49 221 993725795
E-Mail: silvia.c.bauer@luther-lawfirm.com

Unser Internetauftritt wird gehostet von der
Domainfactory GmbH

Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
Geschäftsführer: Dr. Claus Boyens, Tobias Mohr
Telefon: +49 89 998 288 026
Fax-Nr.: +49 89 55 266 222
E-Mail: support@df.eu

Registergericht: Amtsgericht München, HRB 150294

Der Datenschutzbeauftragte der domainfactory GmbH ist:
Kinast & Partner Rechtsanwälte, Externe Datenschutzbeauftragte
Venloer Straße 24, 50672 Köln
http://www.kinast-partner.de
Kontaktmöglichkeit auch über datenschutz@df.eu

Die domainfactory GmbH verarbeitet die Daten auf Grundlage eines Vertrages zur
Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO mit uns.

2.2 Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse: mail@langundcie-rhein-ruhr.de

3. ERHEBUNG UND VERWENDUNG DER DATEN

3.1 Unser Internetauftritt dient nur der rein informatorischen Nutzung. Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Daten von Ihnen , die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

• Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
• Ihren Browsertyp
• die Browser-Einstellungen
• das verwendete Betriebssystem
• die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
• die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
• Ihre IP-Adresse.

3.1.1 Diese Daten erheben und verwenden wir ausschließlich, um Ihnen die Nutzung der abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer des jeweiligen Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, zur Durchführung des Nutzungsvertrages unseres Internetauftritts zu informatorischen Zwecken.

4. DAUER DER SPEICHERUNG

Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer des jeweiligen Besuchs.

5. IHRE RECHTE

5.1 Auskunft
Jedem Besucher unseres Internetauftritts steht das Recht zu, eine Bestätigung von uns zu verlangen, ob ihn betreffende Daten durch uns verarbeitet werden und soweit dies der Fall ist, hat jeder Besucher ein Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO in Verbindung mit 34 BDSG.

5.2 Berichtigung
Jedem Besucher unseres Internetauftritts steht unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO das Recht zu, von uns Berichtigung seiner Daten zu verlangen.

5.3 Löschung
Jedem Besucher unseres Internetauftritts steht unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO in Verbindung mit § 35 BDSG das Recht zu, dass ihn betreffende Daten gelöscht werden.

5.4 Einschränkung der Verarbeitung
Jedem Besucher unseres Internetauftritts steht unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO das Recht zu, die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten von uns zu verlangen.

5.5 Widerrufs- und Widerspruchsrecht

5.5.1 Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

5.5.2 Einer etwaigen – im Rahmen dieser Datenschutzerklärung – erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen unter der Verwendung von Pseudonymen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseiten kann jeder Besucher ebenfalls jederzeit widersprechen.

5.6 Ausübung der Rechte gemäß Ziffer 5.1 bis Ziffer 5.5
Wenn Sie eines ihrer Rechte gemäß Ziffer 5.1 bis Ziffer 5.5 ausüben möchten, können Sie sich formlos unter den oben unter Ziffer 2.1 angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

5.7 Beschwerde
Ihnen steht gemäß Art. 57 Abs. 1 lit. f) DSGVO das Recht zu, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz über uns zu erheben.

6. EINSATZ VON COOKIES

6.1 Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

6.2 Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.

6.3 Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

6.4 Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.

6.5 Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

7. DATENSICHERUNG

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verarbeitenden Daten zu schützen. Dazu werden die Schutzziele von Art. 32 Abs. 1 DSGVO, wie Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Systeme und Dienste sowie deren Belastbarkeit in Bezug auf Art, Umfang, Umstände und Zweck der Verarbeitung derart berücksichtigt, dass durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein angemessener Schutz der Daten gewährleistet ist.